AHRENVIÖLFELD

Ahrenviölfeld - Dorf zwischen den Meeren

Dorfabend und Theaterspiele

Seit 1982 wird erstmals auf Antrag und Programmgestaltung von Erwin Thomsen ein Dorfabend in der »Felsenburg« veranstaltet. Danach gestaltet die Gemeinde, anfangs zusammen mit der Feuerwehr, jedes Jahr mit einem großen Unterhaltungsprogramm für Jung und Alt, diesen Abend. Hierzu trat Andreas Hansen in den letzten Jahren mit seiner Kindertheatergruppe erfolgreich auf.

Das Theaterspielen hat in Ahrenviölfeld eine lange Tradition, schon vor dem Krieg spielten unsere Eltern zu besonderen Anlässen Theater auf der Bühne bei Wohlerts. Diese Tradition wurde bald nach dem Krieg, Anfang der 50er-Jahre, teilweise mit den älteren Spielern, aber vor allem mit der jüngeren Generation wieder aufgenommen.

Das erste Theaterstück nach dem Krieg hieß »De Treckerbazillus«. Das Stück handelte von der Zeit, als die Trecker in der Landwirtschaft aufkamen. Es war eine Uraufführung und war angeblich vom Ahrenviöler Heinrich Wohlert geschrieben worden. Die lokale Presse war mit dabei und berichtet damals in der Zeitung darüber. Aber es wurden in den 50er- und 60er-Jahren auch jedes Jahr, damals hauptsächlich zum Feuerwehrfest regelmäßig mit eigenen Leuten interessante Stücke aufgeführt, wobei alle Akteure immer viel Spaß hatten.

In den folgenden Jahren ließ das Interesse aber nach und Ahrenviölfeld besaß keine eigene Theatergruppe mehr, bis Andreas Hansen als Hobbyspieler eine neue, talentierte Truppe aufbaute und uns jedes Jahr mit seinen Aufführungen erfreut.

Diese Laienspielgruppe hat inzwischen auch eine eigene Bühne und hatte schon etliche Auftritte in den Nachbarorten. Zum 10jährigen Jubiläum 2004 hatten alle 15 Spieler, die in den 10 Jahren mitgespielt hatten, in einem gemeinsamen Stück noch mal ihren Auftritt.

In den letzten Jahren baute Andreas Hansen mit interessierten Helfern eine Kindertheatergruppe auf, die ebenfalls großen Anklang findet. Mittlerweile wurde diese Gruppe von Bernd Thiele übernommen.

2014 feierte die Laienspielgruppe ihr 20. Bühnenjubiläum. Sie erfreuen uns immer wieder beim Erntefest und bei den Dorfabenden mit neuen Stücken und Aufführungen. Mit ihrem Engagement trägt die Laienspielgruppe maßgeblich zum Gelingen der beiden Dorfveranstaltungen bei. Wir sind ihnen deshalb zu großem Dank verpflichtet.

Bild der Theatergruppe

1954/55 v.l.: Claus Peter Hansen; Anita Retzlaf, geb. Wohlert; Bruno Schnack; Erich Petersen; Edith Hansen; Hannchen Werner; Carsten Hansen, Dreisprung

Bild der Theatergruppe

1966/67 v.l.: Heinrich Schnack, Helmut Wesemann, Hannchen Werner, Erwin Thomsen, Gretchen Petersen

Bild der Theatergruppe

2004 v.l.: Sven Hansen, Ingo Schweder, Hans Thomas Hansen, Andreas Hansen, Alrun Petersen, Heide Wesemann, Torben Hansen, Karin Petersen, Kirsten Thiesen, Christa Wesemann, Astrid Petersen, Brigitte Petersen, Gitta Petersen, Alexandra Saß. Es fehlen: Claus Jürgen Hansen u. Hauke Thiesen